Besuchen Sie uns online | Probleme bei der Darstellung - hier klicken +49 (0 57 42) 93 02 0
LISLETTER 02/2015 Logo
 
  Neues im neuen Jahr
Workshop 2015
 
  Highlights
Geräte- und
Materialverwaltung

Das Basismodul GMV dient der Bestandsverwaltung. Mit der Wartung werden alle Prüftermine überwacht und dokumentiert. Anfallende Kosten werden als Fremd-, Personal- oder Materialkosten differenziert erfasst und optional den entsprechenden Kostenstellen zugeordnet. Vielfältige und flexible Auswertungen optimieren die Planung für Beschaffungen. » Mehr

Personalverwaltung

Mit der Personalverwaltung werden alle dienstlich relevanten Daten einer Person gespeichert. Hierzu gehören u. a. Ausbildungen, Qualifikationen, Untersuchungstermine und Führerscheine. Jeder Eintrag kann zudem mit der Zusatzinformation versehen werden, ob dieser aufgrund einer freiwilligen oder beruflichen Tätigkeit erfolgt. » Mehr

Dienstplan SPlan

SPlan bietet eine übersichtliche Darstellung komplexer Planungsstrukturen hinsichtlich der Dienstplanung. So werden Mitarbeiterwünsche berücksichtigt oder gezielt bestimmte Dienste für Mitarbeiter ausgeschlossen, wie bspw. Schichten an bestimmten Wochentagen. Eine Schnittstelle zur Personalverwaltung optimiert die Stammdatenpflege. » Mehr

MessageBoard

Das MessageBoard stellt Textnachrichten und Alarmdepeschen übersichtlich dar. Es stehen verschiedene Schnittstellen wie digitaler Meldeempfänger, SMS, E-Mail und Text sowie eine Fax- schnittstelle mit OCR zur Verfü- gung. Enthält die Meldung Fahrzeuginformationen, werden die alarmierten Einheiten dargestellt. Erweitert mit einem Text-to-Speech-Modul dient das MessageBoard als ELA-Ersatz.
» Mehr

StatCON

StatCON ist eine Software, die analoge und digitale Technik über eine gemeinsame Schnittstelle verbindet. Status & Anweisungen über TetraBOS und FMS werden zentral verwaltet. Teure Investitionen auf der zentralen Seite entfallen, vorhandene Einsatzleitsysteme können ohne Änderung die Schnittstelle zum FMS-System wie bisher verwenden. StatCON verwaltet, welche Einsatzmittel wie erreicht werden können. Zusätzlich integriert StatCON Statusmeldungen über SMS/GPRS und kann so auch weitere, nicht BOS-Organisationen in ein Leitsystem einbinden.
» Mehr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Neues im neuen Jahr
 
Diverse Erweiterungen und neue Produkte

ServicePlus Logo Durch eine Vielzahl neuer Projekte im vergangenen Jahr sind neben diversen Erweiterungen in den vorhandenen Modulen auch einige neue Produkte entstanden. Ausschlaggebend für den Zuschlag neuer Projekte war neben der grundsätzlichen Leistungsfähigkeit die Flexibilität bei der Integration individueller Funktionen in vorhandenen Modulen.

Die durchgängige Lösung - von der Leitstelle über die Verwaltung bis hin zur Abrechnung - erleichtert die Pflege des Gesamtsystems. Damit werden redundante Daten soweit wie möglich vermieden.

Auch bei einer individuellen Erweiterung wird immer darauf geachtet, dass diese Funktionen schaltbar sind und so das "Standard"-Produkt funktionell erhalten bleibt.

Workshop im März 2015

Alle neuen Funktionen werden wir Ihnen gerne auf unserem Workshop am 24. und 25. März 2015 vorstellen. Details zum Workshop finden Sie hier.

ServicePlus Logo Wer nicht zum Workshop kommen kann, hat auch die Möglichkeit, sich alle Produkte ausführlich während der Interschutz 2015 - vom 08. - 13. Juni - in Hannover anzuschauen. Sie finden uns dort in der Halle 12 - Stand D04. Bereits zum 6. Mal sind wir nun auf der Interschutz vertreten!

Für alle, die an beiden Terminen nicht kommen können, werden wir die neuen Produkte und Funktionen in unseren Newslettern im Laufe des Jahres beschreiben.

Erweiterte Integration des Dienstplanes

Die Integration der Daten aus dem Dienstplan/Tagesdienstplan über verschiedene Schnittstellen in das Gesamtsystem LIS bietet eine Vielzahl weiterer, neuer Funktionen in den vorhandenen Modulen:

  • Übernahme der Personal- und Schichtdaten in das Wachbuch zur Dokumentation
  • in den Einsatzbericht (wer hat welche Funktion auf welchem Fahrzeug)
  • die elektronische Darstellung der aktuellen Dienstpläne auf einem Monitor - immer aktuell für jede Wache und jede Wachabteilung
  • automatische Ermittlung/Auswertung der Soll/Ist-Besetzung auf den Wachen
  • u.v.m.
 
  B.I.S.
 
Bildschirm-Informations-System

Viele Anwender kennen oder nutzen bereits unser MessageBoard - eine Infoanzeige auf einem Großbildmonitor, die bei einer Alarmierung Einsatzort, ausrückende Fahrzeuge und weitere Informationen darstellen kann.

MessageBoard

Als separate Anwendung oder Erweiterung können nun auch weitere Informationen permanent oder zeitlich rotierend auf dem Monitor dargestellt werden:

  • reine Informationstafeln zur Begrüßung von Besuchern
  • geplante Anschaffung von Fahrzeugen
  • aber auch zur Anzeige des aktuellen Dienstplanes - wenn gewünscht für jede Wache und Wachabteilung separat
Das Modul hat einen integrierten Layoutgenerator, so dass die Darstellung der Inhalte und zeitlichen Abläufe (Dauer einer Anzeige) vom Anwender selbst konfiguriert werden kann. Das System ist flexibel konfigurierbar, so dass verschiedene Anzeigen für unterschiedliche Orte definiert werden können. So muss z. B. in der Eingangshalle keine Anzeige der Alarmierung oder die Darstellung der Schichtpläne erfolgen.
 
 
  Über uns

Bereits seit über 25 Jahren sind wir kompetenter und innovativer Partner der BOS-Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

Eine umfangreiche Palette an Produkten für Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei sowie privaten Sicherheitsdiensten und Organisationen bietet für nahezu jede Anforderung eine Softwarelösung. Erfahren Sie mehr.

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie mit uns oder verbundenen Partnerunternehmen bereits im
geschäftlichen Kontakt stehen und einer Nutzung der E-Mail-Adresse zu Informationszwecken zugestimmt haben.

Wenn Sie keine Newsletter mehr von LIS erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Impressum | Datenschutz | Copyright © 2014 LIS GmbH

LIS Leitstellen-Informations-System GmbH - Wittekindstraße 18 - 32361 Preußisch Oldendorf
Fon +49 (05742) - 9302-0 - Fax +49 (05742) - 9302-99 - www.lis-gmbh.com - info@lis-gmbh.com
HRB Bad Oeynhausen 7360 - Ust. ID DE117577036 - Geschäftsführer Arno Tiemeier