fon +49 5742 93020 fax +49 5742-930299
 www.lis-gmbh.com info@lis-gmbh.com
Geschäftsführer Arno Tiemeier
LIS Leitstellen-Informations-System GmbH
Wittekindstraße 18 - 32361 Pr. Oldendorf
HRB Bad Oeynhausen 7360 Ust.ID DE117577036
Sollte diese Email nicht korrekt angezeigt werden, so klicken Sie bitte hier
Sollten Sie keine weiteren Mailings von uns wünschen, klicken Sie bittehier und wir werden Sie umgehend aus unserem Verteiler löschen.
Bei Unwetter oder Großschadensereignissen wird zur Unterstützung der zentralen Leitstelle eine Örtliche Einsatzleitung gebildet. Diese koordiniert ‘vor Ort’ die Abwicklung der lokalen Ereignisse. Ist es mit der oft üblichen ‘Magnettafel’ noch möglich, den Überblick über die Fahrzeuge zu behalten - die Abwicklung der Einsätze selbst und die laufende Dokumentation erfolgt oft noch auf Papier.
- Sind noch Anforderungen offen?
- Wie lange sind die Kräfte im Einsatz, mit wie viel Personal?
- Ist das Ordnungsamt verständigt ...?
Mit ÖELeit können diese und andere Einsatzrelevante Fragen jederzeit beantwortet werden.
Auf Basis des Leitsystems der LIS GmbH wurde ein Programm entwickelt, mit dem Ziel einer einfachen Bedienung aber doch mit allen Funktionen die eine ÖEL benötigt.
- Übersicht der Einsätze
  (laufende / abgeschlossene)
- Eingesetzte Fahrzeuge mit
  aktuellem Status / Personal
Alle Meldungen können bezogen auf das Ereignis oder zum einzelnen Einsatz dokumentiert werden. Anforderungen werden besonders markiert und können separat überwacht werden. Neu angelegte Einsätze werden überwacht. Erfolgt innerhalb einer definierten Zeit keine Bearbeitung, ertönt eine akustische Meldung. Ist die Polizei schon vor Ort, der RTW angefordert? Die integrierte Volltextsuche findet schnell alle Informationen und stellt sie übersichtlich dar. Ein elektronisches Adressbuch  wird dabei automatisch durchsucht.
Ereignis bewältigt - Wie viele Einsätze wurden abgewickelt? Wie viel Personal? Einsatzdauer?
Mit einem ‘Klick’ bringt die integrierte Statistik alle Information auf den Schirm
und druckt diese übersichtlich aus.
Weitere Informationen finden Sie unter www.lis-gmbh.com
- Einzel- und Mehrplatzfähig
- Kein Server notwendig, die
  Datenbank (Oracle, MS-SQL)
  kann auf einem Arbeitsplatz
  installiert werden
INFO: Es können auch die kosten- los erhältlichen Versionen dieser Datenbanken eingesetzt werden.
- Manuelle Eingabe der Einsätze
- Schnittstelle zur automatischen
  Übernahme der Einsätze von der
  zentralen Leitstelle (über DME,
  SMS, Internet ...)
- Schnittstelle für den Export zur
  zentralen Leitstelle unabhängig
  vom System
- Mehrere ÖELs können über eine
  Internetverbindung Daten aus-
  tauschen
- FAX und EMail-Schnittstelle um
  Informationen an andere Stellen
  über die laufenden Einsätze zu
  informieren
- u.v.m.
Örtliche Einsatzleitung in der Praxis
ÖEL im praktischen Einsatz
Kennen Sie schon Eleit - das elektronische Tagebuch für den Stab?