LIS GmbH

Leitsysteme

Geräte-/Materialverwaltung

Verwaltung

Sonderlösungen

Videos & Downloads

OELEIT

PC-Unterstützung für die örtliche Einsatzleitung

Bei Unwetter oder sonstigen Großschadensfällen unterstützt das Programm OELEIT die örtliche Einsatzleitung, indem von der Leitstelle übermittelte Ereignisse nun zentral erfasst und benötigte Einsatzmittel selbst zugeordnet werden können.

Situation ohne OELEIT:

Überwiegend werden die Einsätze immernoch "auf Papier" verwaltet, versehen mit handschriftlichen Notizen, die teilweise schwierig zu lesen sind. Die Einsatzmittel werden mit kleinen Magnettafeln oder Whiteboards verwaltet. Dadurch gehen schnell Informationen verloren.

Situation mit OELEIT:

OELEIT unterstützt die örtliche Einsatzleitung bei der Verwaltung der Einsatzmittel und der Dokumentation. Ähnlich wie in einem "großen" Einsatzleitsystem werden Meldungen erfasst, Einsatzmittel mit Mannschaftsstärke durch Setzen des Status zugeordnet und alle Ereignisse automatisch mit Zeitstempel dokumentiert.

OELEIT Flyer


Einsätze erfassen und bearbeiten

Einsätze können manuell erfasst werden. Steht eine Straßenliste (Ort/Straße/Hausnummer) des eigenen Einsatzbereiches zur Verfügung, kann diese eingelesen werden und hilft die richtigen Einheiten zuzuordnen.

Wer hat angerufen, was ist zu tun und welche Priorität hat der Einsatz? Alle Informationen können schnell erfasst werden. Ist OELEIT auf mehreren Rechnern installiert, steht die Information sofort an allen Plätzen zur Verfügung.

Alle Eingaben werden dokumentiert und mit Zeitstempel versehen. Wird ein Einsatzmittel zugeordnet, kann die Personalstärke erfasst werden. Ebenso kann eine Rückmeldung eingegeben werden.

Benötigt ein Einsatzmittel weitere Ressourcen (Material, Einheiten), kann diese Meldung als Anforderung gekennzeichnet werden. Automatisch wird der Einsatz in der Übersicht mit einem Symbol markiert - bis die Anforderung als "erledigt" gekennzeichnet wird.

Kein Einsatz wird vergessen

Wird dieser nur erfasst, aber nicht innerhalb einer definierbaren Zeit bearbeitet, dann meldet sich OELEIT akkustisch und optisch.

Einsatzmittel können vorgeplant...

...und weiteren Einsätzen zugeordnet werden. Meldet sich ein Einsatzmittel "frei", kann es sofort einem Folgeeinsatz zugeordnet werden.

Welche Fahrzeuge sind frei, welche im Einsatz

erschiedene Listen geben einen Überblick und unterstützen den Einsatzleiter bei der richtigen Zuteilung. Ist die Mannschaftsstärke ausreichend? Wieviele Personen sind insgesamt im Einsatz? Mit OELEIT können alle diese Fragen schnell beantwortet werden.


Druck und Statistik

Wechselt der Einsatzleiter ist es wichtig, den "neuen" Einsatzleiter schnell und umfassend zu informieren. Auch hierbei unterstützt OELEIT. Eine Liste der laufenden und offenen Einsätze, der eingesetzten und freien Einsatzmittel steht auf dem Monitor oder als Ausdruck zur Verfügung. Die Übergabe der Einsatzleitung kann so schnell und umfassend erfolgen.

Benötigt eine andere Organisation oder die Verwaltung (Stab) detaillierte Einsatzdaten, kann jeder Einsatz einzeln gedruckt oder per Fax und per E-Mail weitergeleitet werden.

Ist das Ereignis beendet, können alle Informationen schnell ausgewertet werden. Wieviele Einsätze, wieviele Personen, welche Einsatzdauer - OELEIT stellt alle Daten elektronisch oder auf Papier zur Verfügung.


Schnittstellen für Import und Export von Einsätzen

Neben der manuellen Eingabe der Einsätze besteht die Möglichkeit, Einsätze von der Leitstelle auch elektronisch zu erfassen. Neben SMS, E-Mail oder einer XML-Schnittstelle (IP-Verbindung) können Einsätze auch über einen digitalen Meldeempfänger direkt in OELEIT eingelesen werden.

Ist das Ereignis beendet, können die erfassten Einsatzdaten (Einsatzkopf, Meldungen) als Textdatei exportiert und der Leitstelle für den Import zur Verfügung gestellt werden.

Veranstaltungen

PMR Expo 2017

28. - 30. November 2017

-- Koelnmesse --

Besuchen Sie uns auf unserem Gemeinschaftsstand mit Conet GmbH, Synectic Systems GmbH, Erich Keller AG und Barco.

Newsletter

An-/Abmelden zum LISLETTER

E-Mail Adresse:

Sie möchten sich zum Newsletter:


Anschrift

Ihr Weg zu uns

LIS GmbH
Wittekindstraße 18
32361 Preußisch Oldendorf
Fon +49(0)5742 - 9302 0
Fax +49(0)5742 - 9302 99

E-Mail: info@lis-gmbh.com

Member of EENA

Wir sind Mitglied der EENA Vereinigung. Erfahren Sie hier mehr oder sprechen Sie uns einfach an.