LIS GmbH

Leitsysteme

Geräte-/Materialverwaltung

Verwaltung

Sonderlösungen

Videos & Downloads

Vorbeugender Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz (VB) und Gefahrenverhütungsschau (GVS)

Mit dem Programm VB/GVS können alle Vorgänge wie Termine, Dokumente und Schriftverkehr verwaltet werden.

Beliebige Vorgänge (Terminarten) können frei definiert und einem Objekt zugeordnet werden. Dieses Objekt, sofern als taktisch gekennzeichnet, ist natürlich, wenn gewünscht, auch im Leitstellenprogramm sichtbar.

Es lassen sich Hauptobjekte (z. B. Hauptbahnhof) definieren, denen wiederum Nutzungseinheiten (Einkaufsmarkt, Cafeteria, usw.) zugeordnet werden können.

Brandschutz Flyer


Stammdaten und Konfiguration

Im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes fallen eine Vielzahl von Dokumenten und Informationen an. Für ein optimales Arbeiten ist eine strukturierte Ablage dieser Informationen notwendig. Die gewünschte Ablagestruktur, aber auch die strukturierte Vergabe von Dateinamen für den Schriftverkehr, lässt sich flexibel konfigurieren.

  • Definierbare Verzeichnisstrukturen und Dokumentennamen
  • Unterteilung in VB-Bezirke
  • Zuordnung der Kehrbezirke
  • Definition beliebiger Kategorien und Besuchszyklen
  • Mängelkategorien frei definierbar
  • Terminarten frei definierbar
  • Dokumentenvorlagen definierbar
  • Definition beliebiger Sachgebiete

Objektinformationen

Alle für den VB notwendigen Informationen können in den Stammdaten zu einem Objekt erfasst werden. Neben den Angaben zum Eigentümer bzw. Nutzer mit Kontaktdaten können auch technische Informationen strukturiert erfasst werden.

Zu einem Hauptobjekt können weitere Nutzungseinheiten zugeordnet werden. Jede Nutzungseinheit stellt widerum ein eigenes Objekt dar, für das alle relevanten Informationen erfasst werden können.

Erfolgt eine Nutzungsänderung für ein Objekt, so werden die bisher angefallenen Informationen (Dokumente, Schriftverkehr) automatisch archiviert (Verzeichnisstruktur) und für das 'neue' Objekt eine weitere Ablage eingerichtet.


Mobiles Erfassungssystem

Optional steht neben der Verwaltung der Objekte und Termine auf dem stationären System auch ein mobiles Erfassungssystem zur Verfügung. So können Sie alle Dokumente zum Termin 'vor Ort' festhalten, weitere Details sofort erfassen und später mit dem PC synchronisieren.


Sachgebiete / Schriftverkehr / Dokumentenverwaltung

Der vorbeugende Brandschutz umfasst verschiedene Sachbereiche. Auch diese lassen sich frei definieren, um die vorhandene Arbeitsweise abzubilden.

Zu jedem Sachgebiet können Vorlagen für den Schriftverkehr vordefiniert werden. Die Ablage von Dokumenten wie Schriftverkehr, Bilder usw. erfolgt ebenfalls getrennt für jedes Sachgebiet.


Auswertungen / Statistik

Die bei einer Begehung eines Objektes vorgefundenen Mängel können detailliert erfasst und dokumentiert werden. Eine beliebige Anzahl von Mängelkategorien mit Fehlerbeschreibungen lassen sich festlegen und später statistisch auswerten.


Abrechnung: Leistung kostet

Alle kostenpflichtigen Tätigkeiten und Leistungen im Rahmen des VB werden zu den Terminen erfasst. Die Leistungsdaten können dann z. B. als Textdatei oder über eine Datenbank-Schnittstelle an ein bereits vorhandenes, externes Abrechnungssystem übergeben werden.

Integriertes Abrechnungsmodul

Alternativ können, basierend auf einer Gebührensatzung (datumsabhängig), diese Leistungen mit dem optionalen SP-Abrechnungsmodul abgerechnet und dem Verursacher zugeordnet werden. Bei der Erstellung einer Rechnung können wahlweise fortlaufende Rechnungsnummern oder Kassenzeichen vergeben werden. Die fakturierten Daten können dann an ein Buchhaltungssystem über eine definierte Schnittstelle übertragen werden.


Schnittstellen

Das VB Modul stellt verschiedene Schnittstellen zur Verfügung. Neben der Übergabe fakturierter Leistungen können auch die Objektdaten z. B. an ein Leitsystem übergeben werden.

Neben der Anbindung an das LIS-Leitsystem werden auch Leitsysteme anderer Hersteller unterstützt. Änderungen im Bereich VB, die taktisch für das ELS wichtig sind, werden dann automatisch über eine definierte Schnittstelle weitergeleitet.

Veranstaltungen

PMR Expo 2017

28. - 30. November 2017

-- Koelnmesse --

Besuchen Sie uns auf unserem Gemeinschaftsstand mit Conet GmbH, Synectic Systems GmbH, Erich Keller AG und Barco.

Newsletter

An-/Abmelden zum LISLETTER

E-Mail Adresse:

Sie möchten sich zum Newsletter:


Anschrift

Ihr Weg zu uns

LIS GmbH
Wittekindstraße 18
32361 Preußisch Oldendorf
Fon +49(0)5742 - 9302 0
Fax +49(0)5742 - 9302 99

E-Mail: info@lis-gmbh.com

Member of EENA

Wir sind Mitglied der EENA Vereinigung. Erfahren Sie hier mehr oder sprechen Sie uns einfach an.